Ages ein kleiner Ort kurz vor Burgos… kaum läuft man herein, läuft man auch schon wieder hinaus. Dort steht das El Alquimista – eine kleine aber feine Tienda mit Tante Emma Laden. Von außen ist es sehr unscheinbar und das etwas schiefe alte Fachwerk macht einen instabilen Eindruck.

0468

Aber alles ist sehr liebevoll eingerichtet und die Besitzerin Amapola (dt. Mohn) erzählt einem durchweg auf spanisch irgendetwas. Ich denke sie weiß, dass wir sie kaum verstehen und froh sind unser Essen und Trinken höflich auf spanisch bestellen zu können. Im Hintergrund läuft schöne galicische Musik und mein Begleiter und ich gönnen uns ein Frühstück. Mein Frühstück bestand fast immer aus Tortillia (Ei-Kartoffel Kuchen) , Zumo de Naranja (frisch gepresster Orangensaft) und einem Cola Cao (Kakao). Cola Cacao ist eine Kakao Marke in Spanien. Da ich das Wort für Kakao nicht kannte und fast jede Bar diese Marke besitzt, kann man auch gut mit dem Namen bestellen.

0475

Es gab natürlich auch einige andere feine Tiendas auf dem Weg. Aber diese hat definitiv einen Kultcharakter wegen des alten Gebäudes und der herzlichen Art von Amapola.

Facebook   (leider nicht aktuell)

Vielen Dank an Frank, der mir die Bilder zur Verfügung gestellt hat.

Advertisements